Zukünftig besser

Im aktuellen Monat widme ich mich dem Problem der 50-Cent-Toilettengebühr und schreibe an einer Lösung dafür. Auch bei zukünftigen Weltverbesserungen geht es um ähnliche Dinge.

Das wird auch noch verbessert:

Problem 1: Mal wieder die Menstruation (wie schon beim Mai-Problem), diesmal jedoch unter einem anderen Aspekt: Monat für Monat schleppen sich Frauen* mit Krämpfen zur Arbeit, mit Schmerzen, PMS, sie fühlen sich matt, ihnen ist schlecht … kurz gesagt: Die Menstruation macht Beschwerden. So kann es nicht weitergehen!

Problem 2: Und dann gleich noch mal die Frau* – sie putzt und kocht und kümmert sich, macht und tut, und bekommt doch kein Geld dafür, im eigenen Haushalt. So kann es nun wahrlich wahrhaftig ganz und gar nicht weitergehen!

Problem 3: Die Zivilcourage – oft fehlt sie uns. Wir sitzen da z. B. in Bus und Bahn und sehen, wie jemand dumm angemacht wird. Und dann? Wir trauen uns nicht, einzuschreiten, etwas zu tun – aus Angst, selbst Ziel der Beschimpfungen zu werden. Eine Lösung muss her!

Problem 4: ______

Wie du siehst, fehlt noch ein Problem. Daher:

Problem gesucht!

Reiche ein Problem ein und/ oder stimme ab, welches der obigen Probleme du dringend gelöst sehen willst: Vorschläge einreichen/ abstimmen

Danke für deine Mitarbeit!

 

Probleme schneller gelöst

So oft ich kann, schreibe ich an einer besseren Welt, verbessere und verbessere: meine Idee, die Lösung, den Text … kurz: die Welt!

Damit die Welt schneller verbessert wird, unterstütz mich gerne per Weltverbesserungsabo. So habe ich den Kopf frei für eine bessere Welt – mit jedem einzelnen Abo ein Stückchen mehr.

Danke auch dafür.

 

Nach oben